Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kontoumsätze = personenbezogene Daten in Auskunft nach §34 BDSG?

  1. #1
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    2

    Standard Kontoumsätze = personenbezogene Daten in Auskunft nach §34 BDSG?

    Hallo zusammen,

    der Titel spricht für sich...

    Sind Kontoumsätze personenbezogene Daten, die eine Bank in einer Auskunft nach §34 BDSG aufführen muss?

    Freundliche Grüße
    Herr Kaiser

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    5.015

    Standard

    Personenbezogene Daten sind es bei einer Privatperson. Die Bank versucht vielleicht, mit den Stammdaten davon zu kommen.

    Vermutlich will sie sonst Geld sehen. Man müsste dann prüfen, worauf sie diesen Anspruch stützt und ob das mit der DSGVO übereinstimmt, die generell eine kostenfreie Auskunft verlangt.
    Ulrich Dammann
    Moderator - Administrator

  3. #3
    Registriert seit
    25.07.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Tatsächlich wollte mir die DKB heute glaubhaft machen, dass sich mein Auskunftsanspruch auf die Stammdaten beschränkt. Ich werde das mal weiter verfolgen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 19:42
  2. easycash und Auskunft nach §34 BDSG
    Von mirko099 im Forum Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistungen, Auskunfteien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 17:43
  3. Auskunft nach §34 BDSG
    Von Hubert im Forum ALLGEMEINES UND RECHTSFRAGEN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 17:10
  4. Auskunft nach § 34 BDSG - Formulare
    Von DaSchuBe im Forum FORUM DER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 01:30
  5. Auskunft nach § 34 BDSG
    Von Datenverhüter im Forum Einzelne Arbeitsfelder, Praxisprobleme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 09:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •