Hallo Zusammen,
ich habe einen Kunden, der Firmen mit Werbung anschreibt. Die Adressen der Firmen werden aus dem KlickTel gezogen.

Da es sich hier um Firmenadressen handelt, kann ich das als "mutmaßliche Einwilligung" sehen?

Wobei ja sobald ein Ansprechpartner da steht es schon wieder personenbezogen wird.
Ist das nach DSGVO überhaupt noch möglich?

Grüße