Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Benutzung Teilnehmerlisten

  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2018
    Beiträge
    1

    Standard Benutzung Teilnehmerlisten

    Wir sind dabei eine große Veranstaltung (ca. 60 Personen) zu organisieren. Einer soll dabei für die Anmeldungen (Kontaktdaten, An- bzw. Abreise, ... + eventuelle Allergien=>Essen) verantwortlich sein. Nun meine Frage: Darf nur er diese Liste aus datenschutzrechtlichen Gründen sehen? Nach meiner Meinung, dürfte das Organisationsteam diese auch einsehen. Ist dies richtig?

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    502

    Standard

    Hallo, AnWa,

    generell dürfen diese Liste die Personen sehen, die sie zwingend für ihre Arbeit (=Vorbereitung/Durchführung der Veranstaltung) benötigen.
    (dass sie auf das Datengeheimnis verpflichtet und entsprechend sensibilisiert wurden, unterstelle ich hier natürlich mal).
    Aber Achtung:
    Wenn Ihr Infos wie Allergien, Diabetes, Religion und ähnliches abfragt, das sind Daten der besonderen Kategorie!
    Für die gelten sowohl nach BDSG als auch nach der neuen EU Grundverordnung noch strengere Regeln.

    Grüße
    DSBext

  3. #3
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    4.039

    Standard

    Ergänzend: Wer ist "Wir"? Für den ausschließlich privaten bzw. familiären Bereich gelten die Vorgaben des BDSG bzw. der DSGVO nicht (findet keine Anwendung für "durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten").

    Ansonsten: Wozu ist es erforderlich, für einzelne Personen mögliche Allergien abzufragen? Es gibt sicherlich Dutzende verschiedener Allergien auf bestimmte Nahrungsmittel. Auf alle möglichen bzw. genannten Fälle kann man wohl unmöglich komplett eingehen bei der Menüzusammenstellung. Sollte es nicht ausreichen, bei der Einladung darauf hinzuweisen, welche Inhaltsstoffe in den angebotenen Mahlzeiten enthalten sind und ebenfalls mögliche Allergien zu nennen?

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    5.075

    Standard

    Man kann auch schlicht nach Essenswünschen fragen (glutenfrei, vegan, ...). Das dürften nach meiner Einschätzung keine Gesundheitsdaten sein. Gerichtlich entschieden ist es allerdings noch nicht.

    Aber genau das meint wohl auch schon bdsb.
    Ulrich Dammann
    Moderator - Administrator

  5. #5
    Wilma Gast

    Standard

    Genau das meine auch ich - die Information, dass ich bspw. veganes Essen wünsche, beinhaltet nicht, dass ich gegen anderes allergisch reagiere, sagt also nix über meine Gesundheit aus.

  6. #6

    Standard

    Kurzer Einschub zu den Allergien, das Thema hatte mich auch schon beschäftigt:

    Zitat Zitat von "
    Dass das Verbot des Art. 9 Abs. 1 ein relatives und kein absolutes ist, macht schon lit. a deutlich. Im Falle einer ausdr. – dh wie bei Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a positiv betätigten, aber nicht nur konkludenten – Einwilligung können grds. auch die Daten iSd Abs. 1 verarbeitet werden. Dass Informationen über Allergien (Gesundheitsdaten) bei der Anmeldung in einem Beherbergungsbetrieb oder bei einer Veranstaltung angegeben werden, reicht daher noch nicht aus, um diese personenbezogenen Daten verarbeiten oder gar weitergeben zu dürfen; letztgenanntes wird – etwa bei Inanspruchnahme eines externen Dienstleisters – regelmäßig auch nicht erforderlich sein, weil die Berücksichtigung der Allergie im Außenverhältnis ohne jede Namensangabe möglich ist.
    Quelle: (Paal/Pauly/Frenzel DS-GVO Art. 9 Rn. 21-25, beck-online)

Ähnliche Themen

  1. Teilnehmerlisten
    Von chnookie im Forum EINZELNE LEBENS- UND WIRTSCHAFTSBEREICHE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2018, 20:12
  2. Teilnehmerlisten / Tischkarten
    Von DaSc im Forum Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 07:35
  3. Veröffentlichung von Teilnehmerlisten
    Von sixtyone im Forum DATENSCHUTZ IM ALLTAG
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 13:27
  4. Privatanschrift in Teilnehmerlisten
    Von Dana73 im Forum Arbeitnehmerdatenschutz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 11:24
  5. unerlaubte Benutzung eines Laptops
    Von reini1845 im Forum DATENSCHUTZ IM ALLTAG
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 15:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •