Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Mitgliederdaten an OBI?

  1. #1
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard Mitgliederdaten an OBI?

    Hallo,

    unser Verein kann bei der Baumarktkette "OBI" eine Rabattkarte über dauerhafte Prozente erhalten. Grundsätzlich eine feine Angelegenheit, jedoch möchte OBI dafür eine komplette Mitgliederliste erhalten!

    1.) Grundsätzlich möglich?
    2.) Muss die Mitgliederversammlung zustimmen?
    oder
    3.) Finger weg!

  2. #2
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2.092

    Standard

    Hallo Droeni,

    ich denke nicht, dass die Aushändigung einer Rabattkarte an die Übermittlung der Namen aller Vereinsmitglieder zu koppeln ist, es sei denn, alle Vereinsmitglieder dürfen diese Karte nutzen und müssen sich jedesmal legitimieren.

    Da die Nutzung von Rabattkarten durch die Mitglieder, verbunden mit einer Datenübermittlung an einen Baumarkt, nicht zum Vereinszweck zählen dürfte und dies den Mitgliedern mit Vereinsbeitritt wohl auch nicht bekannt war, ist aus meiner Sicht die Zustimmung der Mitglieder erforderlich.

  3. #3
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich glaube so ist es gedacht, das die Mitglieder sich legitimieren sollen. Also jedes Mitglied darf die Karte nutzen.

  4. #4
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2.092

    Standard

    Trotzdem sollte der zweite Absatz berücksichtigt werden

    'Da die Nutzung von Rabattkarten durch die Mitglieder, verbunden mit einer Datenübermittlung an einen Baumarkt, nicht zum Vereinszweck zählen dürfte und dies den Mitgliedern mit Vereinsbeitritt wohl auch nicht bekannt war, ist aus meiner Sicht die Zustimmung der Mitglieder erforderlich.'

    Zumindest sollten die Mitglieder diesbezüglich informiert werden, um ihnen die Möglichkeit zum Widerspruch zu geben.

  5. #5
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Obi sollte erst einmal darlegen, wozu die Daten benötigt werden und was damit passiert.

    Erst im zweiten Schritt würde ich die Mitglieder befragen und um das nötige Einverständnis bitten. Dies sollte natürlich entsprechend festgehalten werden. Zugleich sollte/muss Obi eine Erklärung abgeben, dass die Daten nur solange behalten werden wie absolut notwendig und dass die Daten eben nur für diesen einen Zweck verwendet/gespeichert/verarbeitet werden.

    Sollte mein Verein mit solch einem Angebot und in dem Moment die Möglichkeit des Widerspruchs bei mir ankommen, wurde der Hammer Kreisen.

    Also, vorher alles hinterfragen und vor irgendwelchen Abschlüssen alle Mitglieder befragen...

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2.092

    Standard

    Obi wird schon aus deren Sicht diesbezügliche Gründe nennen können (Sicherung gegen Missbrauch der Karte etc.), die dem Verein dann auch nicht weiterhelfen; man ist dann klug wie zuvor

    Ihr werdet nichts falsch machen, wenn die Mitglieder zunächst angefragt werden, ob sie sich einer solchen Aktion anschließen wollen. Vielleicht erübrigt sich dann Weiteres 'mangels Masse', so dass Diskussionen mit Obi, oder welchem Baumarkt-Anbieter auch immer, wegfallen.

  7. #7
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von bdsb Beitrag anzeigen
    Obi wird schon aus deren Sicht diesbezügliche Gründe nennen können (Sicherung gegen Missbrauch der Karte etc.), die dem Verein dann auch nicht weiterhelfen; man ist dann klug wie zuvor
    Nicht ganz. Bei einer eindeutigen Stellungnahme seitens Obi findet gleichzeitig auch eine schriftliche Fixierung der Nutzung der Daten statt. Eine anderweitige Verwendung ist damit ausgeschlossen, bzw. hat Obi dadurch ausgeschlossen.

    Leider findet immer wieder eine nachträgliche Verwendung etwaiger Datenbestände statt. Die Begehrlichkeiten seitens der Firma Obi, in diesem fall vielleicht auch nur die Filiale, aber egal, kommen erst dann, wenn die Daten schon weg sind.

  8. #8
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2.092

    Standard

    Zitat Zitat von SirSalomon Beitrag anzeigen
    Nicht ganz. Bei einer eindeutigen Stellungnahme seitens Obi findet gleichzeitig auch eine schriftliche Fixierung der Nutzung der Daten statt. Eine anderweitige Verwendung ist damit ausgeschlossen, bzw. hat Obi dadurch ausgeschlossen.
    ...
    Das ist nicht der Punkt gewesen, es ging um die Reihenfolge. Bevor Verhandlungen mit Externen (hier: OBbi) durchgeführt werden, sollte die Angelegenheit erstmal intern, also im Verein, durchgesprochen werden. Vielleicht ist bei den Mitgliedern gar kein Interesse vorhanden, dann erspart man sich langwierige Vertragsverhandlungen

  9. #9
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Zitat Zitat von SirSalomon Beitrag anzeigen
    Nicht ganz. Bei einer eindeutigen Stellungnahme seitens Obi findet gleichzeitig auch eine schriftliche Fixierung der Nutzung der Daten statt. Eine anderweitige Verwendung ist damit ausgeschlossen, bzw. hat Obi dadurch ausgeschlossen.
    Was für eine eindeutige Stellungnahme? Das ist ganz normaler Kundenfang. Daten gegen Rabatt.

    Registrierung OBI Top-Kundenkarte, Disclaimer
    "Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung."
    Eindeutiger wird es Droeni nicht erfahren und OBI wird für den Verein auch keine Ausnahme machen.

    Also 3.). Ganz einfach. *g*

  10. #10
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2.092

    Standard

    Zitat Zitat von anzolino Beitrag anzeigen
    Was für eine eindeutige Stellungnahme? Das ist ganz normaler Kundenfang. Daten gegen Rabatt.

    Registrierung OBI Top-Kundenkarte, Disclaimer
    "Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung."
    Eindeutiger wird es Droeni nicht erfahren und OBI wird für den Verein auch keine Ausnahme machen.
    Also 3.). Ganz einfach. *g*
    Jo, deshalb erstmal die Vereinsmitglieder fragen, ob überhaupt Interesse besteht, das Obi-Angebot zu nutzen. Aber das hatte ich, glaube ich, schon mal vorgeschlagen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitgliederdaten der CDU
    Von PeeCee im Forum Datenschutz - Gesellschaft - Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •