Broschüre informiert über Datenschutz bei frühen Hilfen
Köln – Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) und das Informationszentrum Kindesmisshandlung/Kindesvernachlässigung (IzKK) des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) haben eine Broschüre zu Datenschutz bei Frühen Hilfen veröffentlicht. Das Heft bietet Informationen zu Datenschutz und Schweigepflicht und soll so die Handlungssicherheit der Fachkräfte stärken.
Auf dem Gebiet gibts immer wieder Zweifelsfragen. Arztgeheimnis, Sozialgeheimnis und elterliches Sorgerecht greifen ineinander. Dau noch Bundes- und Landesrecht.

Kann jemand die Broschüre inhaltlich bewerten?