GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Expertensuche

Standardmäßig werden Ergebnisse mit allen eingegebenen Suchbegriffen angezeigt. Durch das Wort OR zwischen den Suchbegriffen erweitern Sie die Suche um Treffer, die nur einen Teil der Suchbegriffe enthalten. Weiter sind Wildcards wie (*) für eine beliebige Buchstabenfolge und (?) für einen einzelnen Buchstaben bei der Suche zulässig. Das Tilde-Symbol (~) an Ende eines einzelnen Wortes erlaubt die Durchführung einer unscharfen Suche.

Suchergebnisse

Anzahl der Ergebnisse für "Info 1" ergab: 88 Treffer

Sortieren nach:
Suchfilter auswählen Datum

Brexit – Folgen für den Datentransfer mit Großbritannien | (Artikel)

... unabhängig erforderlich. Hintergrund: Am 1. Mai 2021 war das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich in Kraft getreten, welches bereits seit Jahresbeginn 2021 vorläufig angewendet worden war. Obwohl das Vereinigte Königreich mit dem Brexit seit dem 1. Januar 2021 als...

GB und EU Flaggen beschriftet mit Brexit

Schreiben zur Anhörung zu Schrems II/GDPR Resolutionen | (Publikation)

Schreiben des BfDI an Abgeordnete des Europäischen Parlaments zur Anhörung von Frau Dixon, Frau Dr. Jelinek und Herrn Schrems am 17. März 2021

Leitlinien 09/2020 zum maßgeblichen und begründeten Einspruch im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 | (Publikation)

Fassung 2.0 der Leitlinie, angenommen am 9. März 2021

Für den Schutz vertraulicher Kommunikation durch eine sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – Vorschläge des Rates der Europäischen Union stoppen | (Publikation)

Entschließung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder – 25.11.2020

BfDI zum Urteil im Verfahren gegen 1&1 | (Pressemitteilung)

...Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, sieht sich durch die Entscheidung des Landgerichts Bonn bestätigt: Das LG Bonn hat heute geurteilt, dass 1&1 für seinen Verstoß haftet. Das zeigt: Datenschutzverstöße bleiben nicht ohne Folgen....

Informationsschreiben zur Auswirkung der Rechtsprechung des EuGH auf den internationalen Datentransfer | (Publikation)

Mit seinem Informationsschreiben vom 8. Oktober 2020 informiert der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) die seiner Aufsicht unterliegenden Stellen. Die Stellen werden darin über die Auswirkungen des Urteils des Europäischen Gerichtshofs in der Rechtssache C-311/18 "Schrems II" informiert. Neben allegmeinen Aspekten zum Datentransfer in Drittländer, insbesondere die USA, setzt der BfDI über sein geplantes weitere Vorgehen in Kenntnis.

Schrems II – Kernaussagen | (Publikation)

Kernaussagen des Urteils des EuGH vom 16. Juli 2020 im Verfahren Schrems II

Die DSGVO im Europäischen Datenschutzausschuss – Beschlüsse, Ausblick – | (Publikation)

Vortrag des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Prof. Ulrich Kelber, im Euroforum Datenschutz vom 5. Oktober 2020

Parlamentsbrief vom 7. September 2020 | (Publikation)

In der ersten Ausgabe des Parlamentsbriefs des BfDI geht es unter anderem um folgende Themen:

  • Datenschutz: Vertrauensmotor der Digitalisierung - Was die Corona-Warn-App lehrt
  • Konsultationsverfahren Anonymisierung - Mehr Rechtssicherheit, insbesondere für Marktbeteiligte und Geschäftsmodelle
  • Der Europäische Datenschutzausschuss - Viel erreicht, noch mehr Potenzial