GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Expertensuche

Standardmäßig werden Ergebnisse mit allen eingegebenen Suchbegriffen angezeigt. Durch das Wort OR zwischen den Suchbegriffen erweitern Sie die Suche um Treffer, die nur einen Teil der Suchbegriffe enthalten. Weiter sind Wildcards wie (*) für eine beliebige Buchstabenfolge und (?) für einen einzelnen Buchstaben bei der Suche zulässig. Das Tilde-Symbol (~) an Ende eines einzelnen Wortes erlaubt die Durchführung einer unscharfen Suche.

Suchergebnisse

Anzahl der Ergebnisse für "Facebook" ergab: 99 Treffer

Sortieren nach:
Suchfilter auswählen Relevanz
  • Relevanz (Sortierung selektiert)
  • Datum

EuGH nimmt Betreiber von Facebook-Fanpages in die Verantwortung | (Pressemitteilung)

...Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat klargestellt, dass Betreiber einer Facebook-Fanpage für die dort stattfindende Datenverarbeitung datenschutzrechtlich mitverantwortlich sind....

Datenschutz in sozialen Netzwerken | (Artikel)

.... veröffentlichen. Soziale Netzwerke bieten viele Möglichkeiten, sich zu aktuellen Themen, speziellen Hobbys oder Vorlieben auszutauschen oder auch um Verabredungen zu treffen. Als derzeit weltweit größtes soziales Netzwerk gilt Facebook. Daneben haben sich aber auch andere Internetangebote wie Linkedin und XING...

es sind 11 bunte Würfel mit verschiedenen SocialMedia Symbolen abgebildet

Dürfen Bundesbehörden Facebook-Fanpages betreiben? | (Artikel)

...Mit einer Fanpage erreicht man ein großes Publikum. Gleichzeitig sammelt Facebook aber viele Daten über die Nutzer....

es sind viele Facebooksymbole schwebend zwischen zwei Händen abgebildet

Wegweisende Entscheidung des Bundeskartellamtes zu Facebook | (Pressemitteilung)

...Das Bundeskartellamt hat festgestellt, dass Facebook in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung einnimmt. Diese verhindert, dass Nutzerinnen und Nutzer frei über die Verwendung ihrer Daten bestimmen können. Deshalb muss Facebook seine Datenverarbeitung anpassen....

Facebook offenbart erneut erhebliche Datenschutzdefizite | (Pressemitteilung)

...Der aktuelle Skandal belegt, dass Facebook das Thema Datenschutz immer noch stiefmütterlich behandelt. Gerade weil die Facebook-Zugangsdaten auch für viele andere Dienste als Authentifizierungsmöglichkeit genutzt werden können, sollten Nutzer des sozialen Netzwerks unbedingt ihre Passwörter ändern....

EDSA 2019 – Datenschutz für Europa | (Pressemitteilung)

... Facebooks Bestrebungen in das Bankengeschäft einzusteigen und sucht hierzu mit seinen europäischen Kollegen einen engen Austausch. Auch im nächsten Jahr wird sich der EDSA mit wichtigen datenschutzrechtlichen Themen befassen. Insbesondere werden die ersten Entscheidungen zu Beschwerden gegen Facebook und...

Die richtigen Lehren aus dem Facebook-Skandal ziehen | (Pressemitteilung)

...Neben der aktuellen Entschließung der in der vergangenen Woche stattgefundenen 95. Datenschutzkonferenz begrüßt die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Andrea Voßhoff, dass der Deutsche Bundestag die aktuelle Diskussion über Facebook und Cambridge Analytica dazu...

BfDI begrüßt Entscheidung des BGH zu Facebook | (Pressemitteilung)

...Der BGH hatte vorläufig den Vorwurf des Bundeskartellamts bestätigt, dass Facebook seine marktbeherrschende Stellung missbraucht. Dazu sagte Professor Kelber: Ich danke dem Bundeskartellamt für seine Initiative. Wettbewerbsrecht und Datenschutz gehen Hand in Hand. Die Richter halten in Ihrer...

EDSA setzt Task Force zu Beschwerden gegen Nutzung von Google- und Facebook-Services ein | (Pressemitteilung)

... der Beschwerden der Organisation „Non-of-your-business“ (noyb) zur Nutzung von Google- und Facebook-Services durch europäische Anbieter gewährleisten....