Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Navigation und Service

Kontakt zu den Landesbehörden

Die Aufsichtslandschaft über Datenschutz und Informationsfreiheit ist in Deutschland förderal strukturiert. Neben der Aufsicht über die Landes- und Kommunalbehörden wird auch der nicht-öffentliche Bereich grundsätzlich von den Landesdatenschutzbehörden betreut.

Sofern es im jeweiligen Bundesland ein Informationsfreiheits- bzw. Transparenzgesetz gibt, sind die Landesbeauftragten ebenfalls als unabhängige Aufsichtsbehörden tätig. Dies trifft nicht für Bayern, Niedersachsen und Sachsen zu, da diese Länder kein entsprechendes Gesetz verabschiedet haben.