Die Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Vorratsdatenspeicherung - Erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken

Datum 10.06.2015

Im Morgenecho-Interview die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff.

Telefon- und Internetverbindungen speichern, abgreifen, auswerten - der Bundestag berät über die umstrittene Vorratsdatenspeicherung. Ist der neue Gesetzentwurf ein guter Kompromiss?

Das Interview finden Sie auf der Internetseite von WDR 5: