Die Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Virtuelles Datenschutzbüro

Das Virtuelle Datenschutzbüro ist eine im Internet betriebene zentrale Informations- und Anlaufstelle für Datenschutzfragen, die von zahlreichen offiziellen Datenschutzinstitutionen (Projektpartnern) mitgetragen wird.

Das Projekt wurde vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein initiiert und aufgebaut. Es ist Portal und Ansprechstelle im Internet für alle Bürgerinnen und Bürger, Experten und Datenschutzinstitutionen. Projektpartner sind neben dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit auch die Datenschutzbeauftragten der meisten Bundesländer, die Datenschutzbeauftragten der Evangelischen Kirche sowie der Norddeutschen Bistümer der Katholischen Kirche sowie Datenschutzbeauftragte aus Kanada, den Niederlanden, der Schweiz, Liechtenstein, Polen und der Slowakei.

Das Virtuelle Datenschutzbüro bietet u.a.:

  • Informationen zu allen Fragen rund um den Datenschutz,
  • Diskussionsforen zu aktuellen Datenschutzthemen,
  • Antworten zu den häufigsten Fragen von Anwendern,
  • Eine Plattform für die Zusammenarbeit der Datenschützer weltweit.

Zum Virtuellen Datenschutzbüro: