GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Künstliche Intelligenz muss dem Menschen dienen Bonn, den 21.06.2021

Der BfDI Prof. Ulrich Kelber hat sich im Europäischen Datenschutzausschuss (EDSA) dafür eingesetzt, dass der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) verboten wird, wenn sie die Persönlichkeit und Würde des Menschen nicht achtet. In einer Stellungnahme zum Regulierungsentwurf der Europäischen Kommission unterstreicht der EDSA die herausragende Bedeutung des Datenschutzes bei der Nutzung von KI.

Mehr erfahren

Aktuelles Thema des Monats

FAQ zum Digitalen Impfnachweis

Aktuell befindet sich der Digitale Impfnachweis auf europäischer aber auch auf nationaler Ebene in der Vorbereitung. Dabei wirft der Impfnachweis auch vielfältige Fragen zum Datenschutz auf. Einige wichtige Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

Hier finden sich aktuelle und archivierte Meldungen des BfDI

Veranstaltungen

Abschlussklausur Beirat Beschäftigtendatenschutz

Berlin

Friedrichstraße 96, 10117 Berlin

Termine/Veranstaltungen im Juli 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01. Juli 02. Juli 03. Juli 04. Juli
05. Juli 06. Juli 07. Juli 08. Juli 09. Juli 10. Juli 11. Juli
12. Juli 13. Juli 14. Juli 15. Juli 16. Juli 17. Juli 18. Juli
19. Juli 20. Juli 21. Juli 22. Juli 23. Juli 24. Juli 25. Juli
26. Juli 27. Juli 28. Juli 29. Juli 30. Juli 31. Juli  

Presse­mitteilungen

Künstliche Intelligenz muss dem Menschen dienen

Der BfDI Prof. Ulrich Kelber hat sich im Europäischen Datenschutzausschuss (EDSA) dafür eingesetzt, dass der Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) verboten wird, wenn sie die Persönlichkeit und Würde des Menschen nicht achtet. In einer Stellungnahme zum Regulierungsentwurf der Europäischen Kommission unterstreicht der EDSA die herausragende Bedeutung des Datenschutzes bei der Nutzung von KI.

BDSG feiert 45jähriges Jubiläum

Der BfDI Professor Ulrich Kelber erinnert zum 45jährigen Jubiläum des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) an Erfolge beim Schutz des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung: Gerade während des letzten Jahres konnten wir beobachten, dass Datenschutzgesetze sich erst recht in der Krise bewähren.

Kurzportrait

Prof. Ulrich Kelber

Der Lebenslauf des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit