GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Hinweise und Muster zum Verzeichnis über Verarbeitungstätigkeiten

Die Datenschutzkonferenz (DSK) unterstützt Behörden und Unternehmen dabei, ein datenschutzkonformes Verzeichnis über ihre Verarbeitungstätigkeiten zu erstellen.

es ist ein Dokument in mehreren Kreisen digital dargestellt und wird von einer Hand aus dem Hintergrund angetippt
Quelle: Adobe Stock

Behörden und Unternehmen müssen grundsätzlich ein Verzeichnis über ihre Verarbeitungstätigkeiten führen, Artikel 30 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Um das Erstellen dieser Verzeichnisse zu erleichtern, hat die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) einheitliche Hinweise herausgegeben und entsprechende Musterformulare für Verantwortliche und für Auftragsverarbeiter entwickelt. Zudem hat die DSK ein Kurzpapier veröffentlicht, welches die wichtigsten Punkte zusammenfasst.