GSB 7.1 Standardlösung

Navigation und Service

Berlin Group - Internationale Arbeitsgruppe für Datenschutz in der Technologie

Die Internationale Arbeitsgruppe für Datenschutz in der Technologie, beobachtet Trends und Entwicklungen im technologischen Sektor, wie z.B. „big data“, „internet of things“ oder künstliche Intelligenz. Dazu erarbeitet die Gruppe Empfehlungen und Leitlinien für einen datenschutzgerechten Umgang mit diesen Technologien.

es ist ein Konferenztisch, mit Blöcken und Stiften darauf, abgebildet
Quelle: Adobe Stock

Bei ihrer Arbeit profitiert die Berlin Group von ihrer heterogenen, länderübergreifenden Zusammensetzung mit Teilnehmenden von Datenschutzaufsichtsbehörden, Regierungsstellen, internationalen Organisationen und Nicht-Regierungsorganisationen sowie aus der Forschung und der Wissenschaft.

Im März 2021 hat der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, den Vorsitz der Gruppe von der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Maja Smoltczyk übernommen. Der BfDI freut sich auf die Zusammenarbeit mit den internationalen Kolleginnen und Kollegen.

Die Arbeitsgruppe wurde im Jahr 1983 auf Initiative des damaligen Berliner Datenschutzbeauftragten im Umfeld der Internationalen Konferenz der Datenschutzbeauftragten gegründet – und wurde deswegen auch als „Berlin Group“ bekannt. Bis 2021 arbeitete die Gruppe unter Vorsitz der/des Datenschutzbeauftragten Berlin und legte eine Vielzahl von Empfehlungen zur Verbesserung des Datenschutzes in der Telekommunikation, ihrem ersten Arbeitsschwerpunkt, vor. Seit Anfang der 1990er Jahre galt und gilt das besondere Augenmerk der Arbeitsgruppe der Wahrung der Persönlichkeitsrechte im Internet. In den letzten Jahren, die von einer zunehmend raschen Digitalisierung der Gesellschaft geprägt sind, hat sich die Gruppe zudem mit Grundsatzfragen von Digitalisierung und Datenschutz auseinandergesetzt und hierzu eine Reihe von Dokumenten und Leitlinien veröffentlicht.

Die Empfehlungen und weitere Papiere der Arbeitsgruppe sind auf der Internet-Seite der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit abrufbar. Die Dokumente werden zukünftig auch an dieser Stelle für Sie zu finden sein.