Die Beauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Organisation

Die Offenlegung des Geschäftsverteilungsplans erfolgt im Zusammenhang mit den Veröffentlichungspflichten des § 11 Absatz 2 Informationsfreiheitsgesetz; danach sind Organisations- und Aktenpläne von der Behörde allgemein zugänglich zu machen.

Die Voraussetzungen für eine Veröffentlichung nach § 6 Bundesgremienbesetzungsgesetz (BGremBG) liegen bei der BfDI nicht vor.